1. Kurswoche:

Freitag, 28.07.  -  Donnerstag, 03.08.2023

 

2. Kurswoche:

Samstag, 05.08.  -  Freitag, 11.08.2023

 

Kursangebot im Sommer 2023:



Modul: "Musiktheorie und Gehörbildung"

Dieses Modul findet nur in der ersten Kurswoche, bei Bedarf geblockt, statt!

Mindestteilnehmerzahl: 4

 

Speziell für AufnahmeprüfungsbewerberInnen! 

 

Jeder Kursteilnehmer/jede Kursteilnehmerin eines Instrumental- oder Gesangskurses hat die Möglichkeit, für eine stark ermäßigte Gebühr von insgesamt 50.- Euro im Rahmen der Kurswoche an zusätzlichen Angeboten teilzunehmen, die inhaltlich speziell auf die Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an Musikuniversitäten und Konservatorien abgestimmt sind: Musiktheorie, Gehörbildung, Hearing- und Auftrittsverhalten sowie Mentales Training. Musiktheorie und Gehörbildung wird täglich angeboten, die weiteren Inhalte werden im Rahmen von einzelnen Workshops und Vorträgen (DozentInnen bzw. Gastvortragende) vermittelt.

Die verschiedenen Angebote (Gehörbildung, mentales Training,...) können von allen Kurs-TeilnehmerInnen in Anspruch genommen werden -  Besuch einzelner Workshops auf Anfrage!


"Workshop Popularmusik" (01. 08. und 02. 08. 2022) - 130€

  • Anna Kern: Gesang
  • Severin Trogbacher: Gitarre
  • Walter Sitz: Drums
  • Julia Hofer: Bass
  • Franz-Josef Hauser: Keys/Klavier
  • Hermann Fiechtl: Brass

 Grinberg® Methode - Ingrid Perner

 

Machst du Musik oder bist du Musik?

Eine morgendliches körperliches Training nach der Grinberg Methode abgestimmt auf Musiker zu folgenden Themen:

  • Den Körper und seine Energie für den Ausdruck nutzen
  • freie Schultern
  • freier Hals und geschmeidige Hände
  • Angst, Streß, Aufregung - die Energie dahinter nutzen
  • weniger Anstrengung am Instrument bzw. beim singen
  • mehr Fluß beim Spielen bzw. Singen
  • Präsenz im Raum beim Auftritt

Täglich 60 Minuten 


 

  •  Gesang (Popularmusik) - Anna Kern   1.Kurswoche

·       Einzelunterricht

 

 

  • Trumpet and more“ (Trompete und Blech) - Hermann Fiechtl   1.Kurswoche

·       Tägliches Einspielen mit allen Kursteilnehmern (je nach Niveau in mehreren Gruppen).

·       Einzelunterricht (inkl. passive Hörer).

·       Ensembleunterricht

·       Unterricht regelmäßig mit Korrepetition  

 

  • Klavier und Klavierpraktikum - Eva Salmutter und Franz-Josef Hauser   1.Kurswoche

·       Einzelunterricht in beiden Bereichen

·       Die Anzahl der Einheiten kann beliebig aufgeteilt werden: z.B.: 2 Einheiten klassisches Klavierspiel,    

        4 Einheiten Klavierpraktikum

·       Klavierpraktikum umfasst Liedspiel, Liedbegleitung, Improvisation und Partiturspiel in den

        Bereichen Klassik, Pop, Rock, Jazz, Latin-Styles uvm. Aufbau von Kompetenzen wie Lead-Sheet-  

        Lesen, Heraushören und Transkribieren aktueller Titel und bekannter Hits, Gestaltung von Vor-,

        Zwischen- und Nachspielen etc. Speziell für angehende und ausübende MusikerzieherInnen!

·       Bei Interesse und Bedarf zusätzlich: "Technik-Seminar Klavier" sowie "Gruppenunterricht am  

        Klavier" 

 

  • Querflöte und Kammermusik - Britta Bauer   1.Kurswoche

·       Einzelunterricht und Ensemblespiel

·       Korrepetition 

 

  

  • Kammermusik: Heidemarie Mravlag - Cello, gemeinsam mit Andreas Kaufmann - Violine/Viola und Eva Salmutter  - Klavier   2.Kurswoche

         Information: es ist auch möglich, bei den jeweiligen DozentInnen einen Solo-Kurs zu belegen 

 

·       Erarbeitung von Kammermusikwerken im Ensemble

·       individueller Unterricht nach Absprache

·       Korrepetition

  

  •  Gesang (Klassik/Musical) - Vera Schönenberg   2. Kurswoche  

·       Einzelunterricht

·       Korrepetition

 

  •  Saxophon (Klassik/Jazz) - Stephan Dickbauer   2. Kurswoche  

·       Einzelunterricht 

 

Korrepetition:  Patrycja Chalupnik - Alexander Ringler - Eva Salmutter