1. Kurswoche:

Sonntag, 28.07.  -  Samstag, 03.08.2024

 

2. Kurswoche:

Montag, 05.08.  -  Sonntag, 11.08.2024

 

 

Kursangebot im Sommer 2024:



Modul: "Musiktheorie, Gehörbildung und Gruppenleitung"

Dieses Modul findet nur in der ersten Kurswoche, bei Bedarf geblockt, statt!

Mindestteilnehmerzahl: 4

 

Speziell für AufnahmeprüfungsbewerberInnen! 

 

Jeder Kursteilnehmer/jede Kursteilnehmerin eines Instrumental- oder Gesangskurses hat die Möglichkeit, für eine stark ermäßigte Gebühr von insgesamt 50.- Euro im Rahmen der Kurswoche an zusätzlichen Angeboten teilzunehmen, die inhaltlich speziell auf die Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an Musikuniversitäten und Konservatorien abgestimmt sind: Musiktheorie, Gehörbildung, Hearing- und Auftrittsverhalten sowie Mentales Training. Musiktheorie und Gehörbildung wird täglich angeboten, die weiteren Inhalte werden im Rahmen von einzelnen Workshops und Vorträgen (DozentInnen bzw. Gastvortragende) vermittelt.

Die verschiedenen Angebote (Gehörbildung, mentales Training,...) können von allen Kurs-TeilnehmerInnen in Anspruch genommen werden - Besuch einzelner Workshops auf Anfrage!


 Grinberg® Methode - Ingrid Perner

 

Kurzworkshop: „Mehr Flow in Stimme & Instrument“

90 Minuten

Preis: 25€

 

Musik machen ist weit mehr als nur ein Zusammenspiel von technischen Bewegungsabläufen!
Je freier wir beim Singen/Spielen in unserem Körper sind, umso mehr Flow, Ausdruck und Perfektion kommt in die Stimme und in unsere Hände.

Wie kannst DU diesen Zustand erreichen?

Bei diesem Workshop lernst du zu erkennen bzw. klarer zu spüren, wo DU dir selbst im Weg stehst!
Durch gezielte Übungen vermittle ich Dir, wo du beim Singen u Spielen, Anspannungen weglassen und den Flow fördern kannst.
Mit diesen Werkzeugen kannst du der Musik freien Lauf lassen, und dadurch die Magie der Musik an den Zuhörer weitergeben!


 

   

  •  Gesang (Popularmusik) - Anna Kern   1.Kurswoche

·       Einzelunterricht 

 

  • Trompete und Blechbläserensemble - Hermann Fiechtl   1.Kurswoche

·       Tägliches Einspielen mit allen Kursteilnehmern (je nach Niveau in mehreren Gruppen).

·       Einzelunterricht (inkl. passive Hörer).

·       Ensembleunterricht

·       Unterricht regelmäßig mit Korrepetition

·       Literaturspiel von Barock bis Popularmusik

 

  • Klavier und Klavierpraxis - Eva Salmutter und Franz-Josef Hauser   1.Kurswoche

·       Einzelunterricht in beiden Bereichen

·       Die Anzahl der Einheiten kann beliebig aufgeteilt werden: z.B.: 2 Einheiten klassisches Klavierspiel,    

        4 Einheiten Klavierpraxis

·       Klavierpraxis umfasst Liedspiel, Liedbegleitung, Improvisation und Partiturspiel in den

        Bereichen Klassik, Pop, Rock, Jazz, Latin-Styles uvm. Aufbau von Kompetenzen wie Lead-Sheet-  

        Lesen, Heraushören und Transkribieren aktueller Titel und bekannter Hits, Gestaltung von Vor-,

        Zwischen- und Nachspielen etc. Speziell für angehende und ausübende MusikerzieherInnen!

·       Bei Interesse und Bedarf zusätzlich: "Technik-Seminar Klavier" sowie "Gruppenunterricht am  

        Klavier" 

 

  • Querflöte und Kammermusik - Britta Bauer  1.Kurswoche (30.07. bis 03.08. - 6 Einheiten)

·      Einzelunterricht

·       Korrepetition

·       Flötenensemble

·       Auftrittscoaching, Übetraining und bei Interesse auch flötenmethodische und Musikphysiologie Impulse (besonders für angehende oder praktizierende InstrumentalpädagogInnen)

 

  • Klarinette und Saxophon - Maciej Golebiowski 1.Kursowche
  • Kammermusik: Heidemarie Mravlag - Cello, gemeinsam mit Andreas Kaufmann - Violine/Viola und Eva Salmutter - Klavier   2.Kurswoche

         Information: es ist auch möglich, bei den jeweiligen DozentInnen einen Solo-Kurs zu belegen 

 

·       Erarbeitung von Kammermusikwerken im Ensemble

·       individueller Unterricht nach Absprache

·       Korrepetition

  

  •  Gesang (Klassik/Musical) - Vera Schönenberg   2. Kurswoche  

·       Einzelunterricht

·       Korrepetition

 

 

  •  Klavier und Klavierkammermusik - Isabel Gabbe   2. Kurswoche  

·       Einzelunterricht

·       Klavierkammermusik

 

 

 

 

 

Korrepetition:  Patrycja Chalupnik - Alexander Ringler - Eva Salmutter


Neue Wege der Kontra-Gitarre


Joachim Csaikl

Termin: Sonntag, 28. Juli 2024

https://joachim-csaikl.com/workshops/


Effizient üben

 

Workshop mit Ingrid Perner und Joachim Csaikl
Ingrid Perner ist qualifizierte Praktikerin der Grinberg Methode®.
Joachim Csaikl ist klassischer Gitarrist mit Schwerpunkt Jazz, Komponist und Pädagoge.

 

Termin: Sonntag, 4. August 2024 (7h)

Preis: € 140.-
Ziel des Workshops ist es, leichter und effizienter mit dem Thema „Üben“ zu werden.


Joachim – Musiker Zeit seines Lebens, hat sich im Zugang zum Üben stark vom Spitzensport inspirieren lassen.
- Wie baue ich mein musikalisches Training auf? Sinnvolles Zerteilen von Stücken, um beim Üben rasch ans Ziel zu kommen.
- Welche körperlichen Fähigkeiten gehören verbessert? z.B. Schnelligkeit in den Fingern…
- Vergleich Muskelaufbau Schifahrer und andere Spitzensportler

 

Ingrid – seit 20 Jahren unterstützt sie Menschen auf dem Weg ihre Ziele zu erreichen und ihr körperliches Wohlbefinden zu verbessern.
- Welche Zustände hindern mich am effizienten Üben? Z.B. Stress im Kopf, Angst vor Fehlern, Verbissenheit, ewiges Hinausschieben, Anspannung…
- Körperliche Einschränkungen die mich behindern, z.B. steifer Nacken, Spannung in den Händen… und wie trainiere ich, um diese Einschränkungen zu überwinden.
- Wie werde ich effizienter durch Reduktion von Druck und Anspannung?
- Freie Atmung – lässt alle Körpersysteme besser arbeiten!
- Wie erhöhe ich möglichst entspannt mein Konzentrationslevel?
- Musik als Lebensziel: Nötige Gesundheitsprävention, damit ein intensives Leben am und mit dem Instrument auch langfristig und möglichst schmerzfrei möglich wird.
- Welcher Lifestyle fördert mein Ziel?

Der Workshop ist sehr praktisch orientiert, mit vielen körperlichen Übungen, um die einzelnen Kontexte umsetzen zu können.
Joachim erarbeitet mit jedem Teilnehmer anhand eines Stückes einen
Übungsplan.